Hallo liebe Freunde von Hannes Hegens MOSAIK!

Der DIGEDON-KALENDER IST LEIDER VERGRIFFEN!

Anno Domini 2007 fanden wir als Fans der Digedags, dass es an der Zeit wäre, ein Fanzine (Fan-Magazin) nur zum Thema MOSAIK von Hannes Hegen zu kreieren. Es gab in der Fanszene bereits einige solcher Publikationen, doch diese beschäftigten (und beschäftigen) sich sämtlich nicht nur mit der Welt der Digedags bis 1975, sondern auch mit deren Nachfolgern. Diese waren wie unsere Digedags ebenfalls kleine knubbelige Kobolde mit komischen Nasen und epigonenhafterweise auch blond, rotschöpfig und schwarzhaarig - aber aus unserer Sicht nicht der näheren Betrachtung wert. Jedenfalls nicht in unserem DIGEDON, dem einzigen garantiert faxefreien MOSAIK-Fanzine!

 

Um unser Printprodukt dem Fan verfügbar zu machen, gründeten wir gleich noch einen MOSAIK-Fanklub.

Der Digedonen-Ring (kurz: DDR) hat es sich zur Aufgabe gemacht, bisher noch nicht gestellte Fragen zum Thema MOSAIK von Hannes Hegen (MvHH) zu stellen – und manchmal sogar zu beantworten. Oder anders herum. Wenn ihr etwas über unseren DDR wissen möchtet – oben steht der Link.

 

Hier zeigen wir all unsere bisherigen Ausgaben. Aber Achtung – die meisten sind leider schon vergriffen, da unsere Auflagen klein sind!

DIGEDON-Ausgaben: