Linkliste zum Thema MOSAIK von Hannes Hegen

Der lustige Digedon präsentiert eine kleine Linkliste

Hier wollen wir uns ein bisschen bei unseren Konkurrenten (und anderen) einschmieren in der Hoffnung, dass unsere Linkliste bei den Genannten dazu führt, dass wir von jenen auf ihren Webseiten auch erwähnt werden. Könnte ja klappen...

Im Comicgarten Leipzig treffen sich Comicfans im allgemeinen und Digedonisten im besonderen seit 2010 einmal im Jahr, rund um die Gartengaststätte Siegismund in Leipzig, Ph.-Rosenthal-Str. 51b, direkt hinter der Russischen Kirche.

www.mosapedia.de DAS Kompedium für den Digedonisten schlechthin! Wer schon immer mal wissen wollte, was Elefant-Benzin ist, wo das Plumfort Castle liegt oder wie man die katenganische Frage "Dalli dalli ule bule kokolores?" übersetzt, der wird hier unter knapp 15.000 Artikeln fündig (Stand Ende 2015)!

www.comicforum.de Es soll ja noch so manchen Digedagianer geben, der die unendlichen Weiten des Comicforums noch nicht zur Gänze erforscht hat. Braucht er auch nicht - denn nur in diesem Teil hier wird gar trefflich über unsere drei Lieblingskobolde parliert und es werden alle Aspekte des Hegenianismus beleuchtet.

www.tangentus.de Die Newsseite des Online-Fanzines aus der prächtigen Filmstadt Wolfen wird jeden Donnerstag abend aktualisiert. Hier der Direkt-Link. Angeschlossen sind noch ein Shop und ein fettes Archiv. Wer sich verirrt, sieht wieder klar, wenn er auf "Inhalt" klickt.

www.fanclubalex.de Hier geht's direkt zur Newsseite des Online-Fanzines alex (MOSAIK-Club Leipzig), die uns jede Woche mit aktuellen Nachrichten aus beiden MOSAversen erfreute (momentan leider down! Seit April 2015! Wir hoffen, dass es dermaleinst weitergeht!). 

www.orlandos.de Der kernige Oberlausitzer hat hier ein Webseitlein vom Feinsten zusammengestrickt. Seine diversen Heftrezensionen sind absolut unterhaltend und auch hier gilt: Erst mal Peilung auf der Sitemap holen, denn es gibt noch jede Menge anderes zu entdecken (Frösi, Atze, die Berge hinter Orlandos Garten bei Nieselregen etc.)!

www.mosa-icke.de Die Seite der BMC (Berliner MOSAIK Connection) ist echt schnafte-popafte! Man konnte dort früher jede Menge Ausgaben des Fanzines "mosa-icke" bestellen, inzwischen hat dies der Roman- und Comicladen der Gräberts in Berlin übernommen.

www.mosa-x.de Der Dresdner MOSAIK-Fanclub bringt 2 x jährlich sein Fanzine heraus. Hier kann man reinschnuppern oder sich einfach seine Portion Postgelb abholen! Geheimtipp: Das Blog!

www.mosaik-initiative.de An der Waterkant sind die Knollennasen etwas dünner gesät als im Süden - doch Käpt'n Klamp bastelt uns trotzdem ab und zu sein Fanzine MIR Pocket im jeanstaschenkompatiblen Format A 6. Allerdings wurde neulich leichter Spinnwebbesatz entdeckt.

www.mosaiker.de Die Gottmutter aller MOSAIK-Fanzines gibt es ja leider nicht mehr, hier findet man aber eine hübsche Datenbank, wo man lesen kann, welche abseitigen Themen im Fandom bereits vor zig Jahren abgehandelt worden sind!

www.gbg-monteverdi.de Der rührige Herausgeber des "MOSAIK Katalogs Digedags" zeigt uns hier, wie man mit GIF-Animationen das Publikum zur Raserei treibt! Hochinteressant die alten Archive (Vorsicht: Staubige Pixel!)

www.digedags.de Das Verlagsmutterschiff Tessloff hat für den Hegenianer seine Seite liebevoll relauncht: Im angesagten Responsive-Onepager-Design. Hier werden uns sämtliche verfügbaren Printwerke nebst Presseteil und Newsblog offeriert. Wer wissen will, welche Dixe-Nachdrucke ihm noch fehlen, wird hier fündig. 

www.mosafilm.de Jede Menge Fanart mit zig Animationen und ein superfleißig zusammengetragener Schatz an (man muss nun langsam schon sagen) historischen Vorlagen für die damaligen Zeichner des MOSAIKs! Wird z. Z. leider nicht mehr aktualisiert, aber es gibt jede Menge zu entdecken!

www.ddr-comics.de Guido Weißhahns Seite über die Comics der implodierten DDR ist eine Fundgrube für jeden Nostalgiker. Auf dieser Seite kann man Kleinode entdecken, von denen man nicht einmal wusste, dass es sie gibt! Mit jeder Menge krasser Bildbeispiele.

www.roman-und-comicladen.de Unser aller Lieblings-MOSI-Dealer: Der Hegenianer, der bei Rainer Gräbert nichts findet, ist noch nicht geboren! Achtung Puristen: Hier gibt's auch Mangas und andere völlig dixefreie Heftchen und Büchlein und sonst noch irre viel buntes Zeugs!