Körperflüssigkeiten im MOSAIK von Hannes Hegen

Körperflüssigkeiten im MOSAIK von Hannes Hegen

DIGEDON Nr. 5

Kategorien und Abbreviaturen zum Zwecke der Klassifizierung von Körperflüssigkeitsverlust [KFV] im MOSAIK

Fluidalklassen

Blut [Blu], Magensaft [Vom], Schweiß [Sud], Speichel [Spu], Tränen [Tea], Urin [Pee]

Spendergruppen

Kobold [Kob], Mensch [Men], Tier [Ani], Ungeheuer [Buh]

Kausalitätskategorien (klassenübergreifend unsortiert)

I - Anstrengung, Energieabfuhr, Erschöpfung (die Puuh!-Fälle)

II - Trauer, Emo-Schmerz, Verzweiflung, Ohnmacht

III - Angst, Verwirrung, Panik, Druck, Stress

IV - Aua!-Schmerz, Gewalt, Mord

V - emotionale Aufruhr (unbestimmte Tendenz, meist nichtigen Ursprungs)

VI - Freude, Gelächter, Aufatmen, Stess-lass-nach

VII - Zorn, Wut, Bosheit, Raserei

VIII - Vorsatz

IX - Pawlowscher Reflex, Kohldampf, Futterneid

X - Harndrang

XI - große Hitze, dünne Luft

XII - äußere Reize (Augen, HNO), leichte Erkrankungen (Erkältung)

XIII - Übelkeit, Schwindel, Ekel, Erkrankungen der Abteilung Magen-Darm

Visualisierung

Abbild oder Zitat [Abb], Emulsion [Emu], Lache [Lac], schlüssige Körperhaltung oder Pose ohne sichtbaren KFV [Pos], Strahl oder Tropfen abnormer Länge [Str], Tropfen [Tro]

Intensität

Die Abtropfmenge kann mit folgenden Stärkestufen bewertet werden: 0 [Verlust, aber kein Tropfen], 1 [1], 2 [2-3], 3 [4-6], 4 [7-12], 5 [13-20], 6 [21 Tropfen u.m.]

Die vollumfängliche Zwangsklassifikasterung eines KFV führt unter Verwendung vorgenannter Abbrs. zu einem Eintrag im Digedon-Köchel gemäß der Syntax:

Tea.Kob-II-Tro/3 (Sample)

Panelbelastung durch KFV

Orient/Südsee (1132 Bilder)

2,12 % Tränen-Panels (24)

1,50 % Schweiß-Panels (17)

0,18 % Blut-Panels (2)

keine Brech-, Speichel- und Urin-Panels

Römer (924 Bilder)

1,95 % Schweiß-Panels (18)

1,30 % Tränen-Panels (12)

0,54 % Speichel-Panels (5)

0,22 % Urin-Panels (2)

keine Blut- und Brech-Panels

Weltraum (2310 Bilder)

5,54 % Schweiß-Panels (128)

0,82 % Tränen-Panels (19)

0,22 % Speichel-Panels (5)

0,04 % Blut-Panels (1)

keine Brech- und Urin-Panels

Erfinder (2695 Bilder)

1,67 % Tränen-Panels (45)

1,52 % Schweiß-Panels (41)

0,33 % Speichel-Panels (9)

0,15 % Blut-Panels (4)

0,15 % Urin-Panels (4)

0,07 % Brech-Panels (2)

Tierhefte (322 Bilder)

1,55 % Schweiß-Panels (5)

keine sonstigen KFV-Panels

Seitenbelastung durch KFV

Orient/Südsee (280 Seiten)

28 schwitzende Subjekte (10,00 %)

28 weinende Subjekte (10,00 %)

2 blutende Subjekte (0,71 %)

keine geifernden, urinierenden oder vomitierenden Subjekte

Römer (288 Seiten)

33 schwitzende Subjekte (11,46 %)

20 weinende Subjekte (6,94 %)

5 geifernde Subjekte (1,74 %)

2 urinierende Subjekte (0,69 %)

keine blutenden oder vomitierenden Subjekte

Weltraum (720 Seiten)

169 schwitzende Subjekte (23,47 %)

22 weinende Subjekte (3,06 % )

5 geifernde Subjekte (0,69 %)

1 blutendes Subjekt (0,14 %)

keine urinierenden oder vomitierenden Subjekte

Erfinder (840 Seiten)

59 schwitzende Subjekte (7,02 %)

50 weinende Subjekte (5,95 %)

10 geifernde Subjekte (1,19 %)

6 urinierende Subjekte (0,71 %)

4 blutende Subjekte (0,48 %)

3 vomitierende Subjekte (0,36 %)

Tierhefte (64 Seiten)

5 schwitzende Subjekte (7,81 %)

keine Subjekte mit sonstigem KFV

Prozentangaben unter Annahme einer gleichmäßigen Seitenverteilung der KFV-belasteten Subjekte pro Serie.

Serienübergreifendes KFV-Ranking nach Fluidalklassen und Häufigkeit

1. Schweiß, Transpiration

Darstellung: 206 Panels, 294 Subjekte, 186 Sujets

Ursachen: I (135), III (38), XI (10) u.a.

Spender: Men (118), Dig (31), Dag (29), Ani (5), Buh (2), Digedag (1)

2. Tränen, Weinen

Darstellung: 100 Panels, 120 Subjekte, 71 Sujets

Ursachen: II (30), XII (17), VI (8), IV/V (6) u.a.

Spender: Men (32), Ani (18), Dig (12), Dag (9)

3. Speichel, Sabbern und Spucken

Darstellung: 19 Panels, 20 Subjekte, 16 Sujets

Ursachen: IX (7), III/VI/VIII/XIII (2), VII (1)

Spender: Ani (11), Men (3), Dig (1), Dag (1)

4. Blut, Blutung

Darstellung: 7 Panels, 7 Subjekte, 6 Sujets

Ursachen: IV (6) - ausnahmslos!

Spender: Men (5), Ani (1)

5. Urin, Harnlassen

Darstellung: 6 Panels, 8 Subjekte, 8 Sujets

Ursachen: X (8) - was sonst!

Spender: Men (5), Ani (3)

6. Magensaft, Erbrechen

Darstellung: 2 Panels, 3 Subjekte, 3 Sujets

Ursachen: XIII (3) - übellegen!

Spender: Men (3)

Die Zahlen für Ursachen und Spender gelten sujetbezogen.

Marginalien zum KFV in den ersten 89 Heften des MOSAIK

Die Hefte ohne KFV: 6, 22, 24, 51, 56, 67, 72, 82, 85 und 87.

Der KFV hat es auf je ein Titelbild (Nr. 42), eine Wissensseite (Nr. 26, S. 12) und eine Rückseite (Nr. 10) geschafft.

Durchschnittlich wird der KFV (290 Sujets) auf 1,17 Panels (340) verteilt und 1,56 Mal dargestellt (452 Subjekte).

Die meisten KFV-Subjekte erleben wir in Heft 11, der Kroko-Jammernummer, zu der wir thematisch auch noch die Rückseite der Nr. 10 rechnen können: macht 30 Heulsusen. Es folgen die Nummern 44 und 40 mit 23 bzw. 21 KFV-lern.

Häufigste Darstellungsform ist bei 434 Subjekten der Tropfen. Weit abgeschlagen folgen Strahl (9), Pose (3), Abbild und Lache (2), sowie eine Emulsion.

Die flüssigsten Heftseiten:

Nr. 31, S. 21: BS-4 wäre sowieso nicht wieder aufgestiegen: 59 Tropfen.

Nr. 32, S. 4: Zweiundfünfzig Tropfen für einen funktionierenden Dosenöffner!

Nr. 61, S. 5: Herr Knaller lässt 31 Dröppels in den Urwaldboden sickern, die Dixe 13.

Nr. 27, S. 3: Sinus Tangentus im RS-X1-Gymnastikraum: macht 25 aus 32 Tropfen.

Die Abtropfmengen bewegen sich mehrheitlich in den Bereichen 2 und 3 (323 Subjekte), oft auch 1 (62) oder 4 (42).

Bei Annahme einer durchschnittlichen Anzahl pro Mengenbereich ermitteln wir über alle 89 Hefte verteilt 1705 Tropfen. Wiederum verteilt auf alle Subjekte macht das 3,77 Tropfen pro Nase. Die Berechnung in Litern und Eimern erfolgt am Ende des 2. Teils, wenn wir auch die restlichen 123 Hefte gründlichst ausgequetscht haben.